Bereichsbild
Kontakt

Heidelberg University Office Kyoto
info@huok.uni-heidelberg.de

 
Sprechzeiten

Montag – Freitag:
10 – 12 Uhr  & 13 – 17 Uhr

 
News

Neu: "Joint Lecture" in Kyoto

Am Donnertag, den 10. Mai 2018, wird die Privatdozentin Frau Dr. Maria Shinoto, die am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Heidelberg lehrt, einen Vortrag mit dem Titel „Japans südlichstes Sue-Töpferzentrum: Neueste Ausgrabungen und interdisziplinäre Forschungen zum Brennofenzentrum in Nakadake Sanroku, Kagoshima“ halten. [Mehr...]

 
Download
Andere Auslandsvertretungen

Heidelberg University Office Kyoto

  • Yoshida International House, Kyoto University

  • Heidelberg University Office Kyoto

  • Heidelberg University Office Kyoto, Eröffnungsfeier

  • Universität Kyoto

  • Kyoto

"Heidelberg Lecture" in Japan

An seinem dritten Jahrestag, dem 14. April, 2018,  lädt das Heidelberg University Office, Kyoto (HUOK) zum Eröffnungsvortrag der Reihe „Heidelberg Lecture“ in Japan ein, zu deren Vorträgen bedeutende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Heidelberg zu Gast sein werden. Zur Auftaktveranstaltung dieser Reihe begrüßen wir Herrn Prof. Kruse (Institut für Alternsforschung der Universität Heidelberg) in Kyoto. [Mehr...]

 

Kruse_illustration_back_white
 

Das Verbindungsbüro

Das Heidelberg University Office Kyoto befindet sich im südlichen Teil des Haupt-Campus der Kyoto University im Erdgeschoss des Yoshida International House, in dem Büros, Unterrichtsräume und ein Wohnheim für Austauschstudierende untergebracht sind. Diese Umgebung macht es zu einem idealen Ort um mit Studenten und Wissenschaftlern gleichermaßen in Kontakt zu kommen.

 

Bernhard EitelGrußwort des Rektors

Seit 1990 fördern die Universitäten Heidelberg und Kyoto gemeinsam den Austausch von Studierenden, interdisziplinäre Forschung über Länder­grenzen hinweg sowie fruchtbare Kooperationen in den verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen. [Mehr...]

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 20.04.2018
zum Seitenanfang/up